Die bulgarische Hauptstadt Sofia (ca. 1,2 Mio. Einwohner) ist zugleich die einzige Stadt Bulgariens mit schienengebundenem Nahverkehr. Das Straßenbahnnetz ist etwa 150 Kilometer groß. Ca. 40 Kilometer davon sind normalspurig, der Rest hat eine Spurweite von 1.009 Millimetern. Betreiber ist die 'Stolichen Elektrotransport EAD' (Столичен електротранспорт ЕАД).

Außerdem verfügt Sofia über ein gut 30 Kilometer großes U-Bahnnetz (Metro), welches von der Metropoliten EAD (Метрополитен ЕАД) betrieben wird. Die U-Bahn ist noch recht jung, die erste Strecke wurde 1998 eröffnet.
© Wolfgang Wellige, 2018      Kontakt / Impressum     Facebook
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. » Weitere Informationen / This website uses cookies. If you continue browsing, you agree to the usage. » Further information