Das Straßenbahnnetz der ukrainischen Hauptstadt (fast 3 Millionen Einwohner) ist zweigeteilt, da es keine Verbindung per Straßenbahn über den Fluss Dnepr (Dnipro) hinweg gibt. Beide Netze haben zusammen eine Ausdehung von ca. 70 Kilometern. Für Fahrten über den Fluss hinweg müssen Busse, Vorortzüge oder die Metro genutzt werden; Kiew verfügt über drei U-Bahnlinien, die gemeinsam ebenfalls auf eine Streckenlänge von knapp 70 Kilometern kommen.

Betreiberin des gesamten Nahverkehrs außer der Metro ist eine städtische Gesellschaft namens → Kyivpastrans, die Metro wird von der → Kyivskyi metropoliten betrieben.
© Wolfgang Wellige, 2018      Kontakt / Impressum     Facebook
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. » Weitere Informationen / This website uses cookies. If you continue browsing, you agree to the usage. » Further information