Im Gegensatz zu fast allen anderen Straßenbahnetzen in Frankreich war die Straßenbahn in Marseille im 20. Jahrhundert nie komplett stillgelegt; sie war allerdings seit den 1960er-Jahren auf eine Linie von 3 Kilometern Länge geschrumpft. Ab 2007 wurde das Netz wieder erweitert, derzeit sind knapp 12 Kilometer Streckenlänge vorhanden. Die Niederflurtriebwagen des Typs Flexity Outlook von Bombardier erhielten für Marseille ein sehr spezielles Design, das an den Bug eines Schiffes erinnern und damit die Bedeutung des Hafens für Marseille verdeutlichen soll.

Beide Bahnnetze sowie die Stadtbusse werden von der → RTM (Régie des Transports de Marseille) betrieben.
© Wolfgang Wellige, 2018      Kontakt / Impressum     Facebook
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. » Weitere Informationen / This website uses cookies. If you continue browsing, you agree to the usage. » Further information