Antwerpen liegt im nördlichen, niederländischsprachigen Teil Belgiens und hat ca. 500.000 Einwohner. Bekannt ist die Stadt als großer Seehafen (drittgrößter Europas) und durch den Diamantenhandel.

Die Straßenbahn fährt auf einem Streckennetz von über 70 Kilometern, welches in der Innenstadt sowie unter dem Fluss Schelde hindurch als so genannte Premetro trassiert ist, also auf unterirdischen Strecken verkehrt, deren Bahnhöfe zu einem späteren Zeitpunkt für U-Bahnzüge umgebaut werden könnten. Ein U-Bahnumbau ist mittlerweile längst vom Tisch, die knapp 15 Kilometer vorhandenen Tunnelstrecken werden weiterhin von der Straßenbahn bedient.

Betreiber aller flämischen Straßenbahnbetriebe (das sind neben Antwerpen auch Gent und die Kusttram) ist das Verkehrsunternehmen → De Lijn.
© Wolfgang Wellige, 2018      Kontakt / Impressum     Facebook
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. » Weitere Informationen / This website uses cookies. If you continue browsing, you agree to the usage. » Further information