Bei den Dieseltriebwagen der Baureihe 628 handelt es sich um zweiteilige Dieseltriebwagen, die die frühere Deutsche Bundesbahn für den Regionalverkehr konzipiert hat. Sie wurden von einem Herstellerkonsortium aus fünf Firmen in den Jahren 1986 bis 1995 gebaut (Vorserie bereits 1974 und 1981). Es wurden insgesamt fast 500 Exemplare gebaut, die in nahezu allen Regionen Deutschlands zum Einsatz kommen oder kamen. Die Vorserien-Triebwagen sind seit 2008 alle ausgemustert.
© Wolfgang Wellige, 2018      Kontakt / Impressum     Facebook
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. » Weitere Informationen / This website uses cookies. If you continue browsing, you agree to the usage. » Further information