Die Straßenbahn Brest (Bretagne, ca. 150.000 Einwohner) wurde im Juni 2012 nach 68-jähriger Abstinenz wieder eröffnet. Sie hat zurzeit eine Strecke (Linie A) mit zwei Ästen im Osten und einer Länge von 14,3 Kilometern. Die Fahrzeuge wurden gemeinsam mit Dijon beschafft, weswegen sie bis auf die Farbgebung unterhalb der Fenster identisch sind.

Außerdem wurde in Brest im November 2016 Frankreichs erste urbane Seilbahn eröffnet, die als Linie C bezeichnet wird und mit den Fahrscheinen der Tram genutzt werden kann (eine Straßenbahnlinie B ist in Planung, deswegen wurde der Buchstabe freigehalten).

Betrieben werden alle drei Verkehrsmittel unter dem Markennamen → Bibus.
© Wolfgang Wellige, 2018      Kontakt / Impressum     Facebook
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. » Weitere Informationen / This website uses cookies. If you continue browsing, you agree to the usage. » Further information