railfocus.eu  

Москва  (Moskau / Moscow)

Titelbild

Die russische Hauptstadt hat ca. 12 Millionen Einwohner und ein Metronetz von fast 350 Kilometern Länge, dessen 12 Linien in der Regel alle 1,5 bis 3 Minuten verkehren. Bei einem durchschnittlichen Bahnhofsabstand von 1,8 Kilometern und einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h gilt die Moskauer Metro als die schnellste U-Bahn der Welt. Die Linie 3 hat mit 45 Kilometern die längste Strecke, die in nur 67 Minuten zurückgelegt wird.

Die Straßenbahnen verkehren auf einem Streckennetz von über 180 Kilometer Länge, welches in 1.524 mm Spurweite ausgeführt wurde. Das Straßenbahnnetz wurde 1973 durch den Bau einer Metrolinie zweigeteilt. Der nordwestliche Teil des Netzes, der etwa 25 % des Gesamtnetzes ausmacht, hat seither keine Verbindung mehr zum restlichen Teil.

Während Straßenbahnen und Busse vom städtischen Verkehrsunternehmen Mosgortrans (Мосгортранс) betrieben werden, wurde für den Betrieb der Metro eine eigene Gesellschaft namens Moskowski metropoliten (Московский метрополитен) gegründet. Mittlerweile gibt es aber Fahrkarten, die bei beiden Gesellschaften Gültigkeit haben, so dass keine getrennten Fahrscheine für Metro und Oberflächenverkehrsmittel mehr erworben werden müssen.

Moscow is the capital of Russia and has approx. 12 million inhabitants. The 12 metro lines run on a network of almost 350 kilometres length usually in a 1.5 to 3 minutes headway. The Moscow metro is regarded as the fastest subway of the world at an average station distance of 1.8 kilometers and a maximum speed of 100 km/h. The line No. 3 has the longest route length: 45 kilometres, which is covered in only 67 minutes.

The tram system has a length of more than 180 kilometres, its track gauge is 1,524 millimetres. The tramway network was divided into two parts by builing a new metro line in 1973. Since then, the northwestern part of the network, which covers about 25% of the complete network, has no more connection to the main part.

While trams and buses are operated by the municipal transport authority "Mosgortrans" (Мосгортранс), a company named "Moskowski metropoliten" was founded for the operation of the metro.

Nowadays, there are tickets available which are valid at both operators. It is not anymore required to obtain separate tickets for metro and the other means of transport.


Some alt text

Ticket

Bildergalerie / Gallery
Tram U-Bahn / Underground Peoplemover Trolleybus

Vorschau / Preview


Tram
Straßenbahn / Tram

Straßenbahn Moskau / Moscow Tram
Ein KTM-19 (offizielle Herstellerbezeichnung 71-619), genauer Wagen 2165 fährt am 05.09.2015 kurz hinter der Station ВДНХ (VDNH) unterhalb der Monorail entlang. Ein Monorail-Zug, der die Stelle wenige Sekunden zuvor passierte, ist im Hintergrund noch zu erkennen.
The KTM-19-type (official manufacturer designation 71-619) car 2165 running below the Monorail near station ВДНХ (VDNH) on 5 September 2015. A monorail train, which passed the place a few seconds before, can still be seen in the background.
Straßenbahn Moskau / Moscow Tram
Wagen 2314 wurde aus dem heutigen Tschechien importiert, es handelt sich um einen Tatra-Wagen des Typs T3SU aus dem Hause ČKD. Am 04.09.2015 befährt er als Linie 33 gerade das Gleisdreieck an der Haltestelle Богородский храм (Bogorodskij hram), die nach der Kirche im Hintergrund benannt ist.
Car 2314 was imported from the Czech Republic, it is a Tatra T3SU-type car built by ČKD. On 4 September 2015, it passes the triangular junction at the огородский храм (Bogorodskij hram) stop, which is named after the church in the background.
Straßenbahn Moskau KTM-23 Moscow Tram
Wagen 2613 des Typs 71-623 (inoffiziell auch als KTM-23 bezeichnet) des russischen Waggonbauers UKWS (УКВЗ) fährt am 4. September 2015 als Linie 17 auf die Haltestelle ВДНХ Северная (VDNH Severnaja) zu
The type 71-623 (unofficially designated as KTM-23) car No. 2613 manufactured by the Russian company UKVZ (УКВЗ) approaching the stop ВДНХ Северная (VDNH Severnaja) on 4 September 2015
Straßenbahn Moskau Pesa Fokstrot Niederflurwagen Moscow Tram Low Floor Car
Baureihenerstling 3501 vom Typ Fokstrot des polnischen Herstellers PESA hat am 5. September 2015 auf der Linie 6 gerade die Station Западный мост (Zapadnyj most) verlassen
The fist Fokstrot-type car 3501 built by the Polish manufacturer PESA has just left the station Западный мост (Zapadnyj most) on 5 September 2015
Straßenbahn Moskau PESA Fokstrot Moscow Tram
Der PESA Fokstrot Nummer 3544 umrundet am 04.09.2015 als Linie 28 die Wendeschleife Сокол (Sokol)
The PESA Fokstrot No. 3544 in the reversing loop at Сокол (Sokol) on 4 September 2015
Straßenbahn Moskau / Moscow Tram
Am Abend des 5. September 2015 hält Wagen 4345 an der Haltestelle Комсомольская площадь (Komsomolskaja ploschtschad). Das prächtige Gebäude links ist der Jaroslawler Bahnhof, an dem die berühmte Transsibirische Eisenbahn ihren Ausgangspunkt hat.
On the evening of 5 September 2015, car 4345 calls at the Комсомольская площадь (Komsomolskaja ploschtschad) stop. The magnificent building on the left is the Yaroslavl railway station, where the famous Transsiberian railway has its starting point.
Straßenbahn Moskau / Moscow Tram
Während eines heftigen Regengusses ist Wagen 5381 am 05.09.2015 auf der Linie 37 nahe der Station Бауманская (Baumanskaya) unterwegs
During a heavy downpour, car 5381 is running through the rain near the stop Бауманская (Baumanskaya) on 5 September 2015
Straßenbahn Moskau KTM-19 Moscow Tram
Der KTM-19-Wagen Nummer 5409 hat am 04.09.2015 als Linie 46 gerade die Haltestelle Богородский храм (Bogorodskij hram) verlassen
The KTM-19 No. 5409 has just left the stop Богородский храм (Bogorodskij hram) on 4 September 2015
Straßenbahn Moskau KTM-8 Moscow Tram
Wagen 1260, ein KTM-8 der Ust-Katawer Waggonbaufabrik, hat am 5. September 2015 gerade die Haltestelle Каховская (Kahovskaja) verlassen
The KTM-8-type car 1260 built by UKVZ has just left the stop Каховская (Kahovskaja) on 5 September 2015
Straßenbahn Moskau / Moscow Tram
Der LM-99 des Petersburger Straßenbahn-mechanischen Werks PTMS (ПТМЗ) mit der Nummer 3047 befährt am 05.09.2015 als Linie 23 die Brücke über die Eisenbahngleise vor der Haltestelle Новоподмосковный переулок (Novopodmoskovnyj pereulok)
Tramcar 3047 is a class LM-99 car manufactuerd by the Petersburg Tram Mechanical Factory PTMF (ПТМЗ). The photo was taken on the bridge over the railway tracks near the stop Новоподмосковный переулок (Novopodmoskovnyj pereulok) on 5 September 2015

Metro
U-Bahn / Metro / Underground

U-Bahn Moskau / Underground / Metro Moscow
Wie in fast allen Städten der ehemaligen Sowjetunion und Osteuropas sind bei der U-Bahn in Moskau Züge des russischen Herstellers Metrowagonmasch, der sein Werk in Mytischtschi, einem Vorort von Moskau hat, im Einsatz. Am 04.09.2015 fährt Wagen 8792 des Typs 81-717/714 auf der Linie 2 aus der Station Сокол (Sokol) aus.
In almost all big cities of the former Soviet Union and Eastern Europe metro trains built by the Russian manufacturer Metrowagonmash are or were in service. The company has its factory in Mytishchi, a suburb of Moscow. On 4 September 2015, the type 81-717/714 car 8792 leaves the station Сокол (Sokol).
U-Bahn Moskau / Underground / Metro Moscow
Die Metro-Züge der Bauart Russitsch (81-740/741) wurden ab dem Jahre 2002 vom Haus-und-Hoflieferanten Metrowagonmash gebaut. Hier verlässt am 04.09.2015 gerade Wagen 0235 dieser Baureihe auf der Ringlinie 5 den Bahnhof Курская (Kurskaya).
The Metro trains of the Rusich-type (81-740/741) were built from the year 2002 by Metrowagonmash. Car 0235 of this series is in service on the ring line 5 on 4 September 2015, leaving the station Курская (Kurskaya).
U-Bahn Moskau / Underground / Metro Moscow
Seit 2012 sind die Fahrzeuge der Baureihe 81-760/761 von Metrowagonmash, die auch "Oka" genannt werden, im Einsatz. Am 4. September 2015 verlässt Wagen 37110 dieses Typs auf der Linie 9 den Bahnhof Чеховская (Chekhovskaya).
Since 2012 the Metrowagonmash vehicles of the series 81-760/761, also called "Oka", are in service. On 4 September 2015, car 37110 leaves the line 9 station Чеховская (Chekhovskaya).
U-Bahn Moskau / Underground / Metro Moscow
Interessante Lichteffekte ergeben sich in der Station Тимирязевская (Timiryazevskaya) der Linie 9 durch die indirekte Bahnhofsbeleuchtung sowie das extrem helle Spitzenlicht der Züge, hier mit Wagen 37093 am 4. Setpember 2015.
Interesting light effects can be found in the station "Тимирязевская" (Timiryazevskaya) through the indirect station lighting and the extremely bright headlight of the trains, car 37093 enters the station on 4 September 2015.
U-Bahn Moskau / Underground / Metro Moscow
Von den Zügen der Baureihe 81-720/721 ("Jausa") mit ihrem extravaganten Design, die Mitte der 1990er-Jahre von Metrowagonmash gebaut wurden, wurden nur 49 Einzelwagen hergestellt, da sie sich im täglichen Betrieb als zu störanfällig herausstellten. Daher werden sie bevorzugt auf der kurzen Stummellinie 11 eingesetzt, die nur 3,3 Kilometer lang ist und drei Bahnhöfe hat. Die Aufnahme von Jausa-Wagen 0019 entstand am 05.09.2015 in der Station Каширская (Kashirskaya).
Only 49 single cars were built of the Metrowagonmash 81-720/721 series ("Yauza") with their extravagant design in the mid-1990s due to all too frequent malfunctions. Therefore, the trains are preferably in service on the short branch line 11, which is only 3.3 kilometers long and has three stations. The photo of Yauza car 0019 was taken in the station Каширская (Kashirskaya) on 5 September 2015.
U-Bahn Moskau / Underground / Metro Moscow
Ein Zug der Reihe 81-717/714 hält am 5. September 2015 als Linie 1 im Bahnhof Комсомольская (Komsomol’skaya), der wie viele Moskauer Metrostationen über viele detailreiche Verzierungen verfügt. Andere Stationen, vor allem außerhalb der Innenstadt, sind dafür aber sehr sachlich nüchtern gehalten.
A train of the series 81-717 / 714 calls in the station Комсомольская (Komsomol'skaya) on 5 September 2015, which has many detailed decorations like many other Moscow metro stations.

Monorail
Monorail

Moscow Monorail Moskau
Die Moskauer Einschienenbahn (Monorail) verkehrt auf einer 4,7 Kilometer langen Strecke im Norden der Stadt und hat sechs Stationen. Sie wurde 2004 eröffnet und vom Schweizer Unternehmen Intamin gebaut. Am 4. September 2015 fährt Zug Nummer 09 gleich in die Haltestelle Улица Сергея Эйзенштейна (Ulica Sergeja Eisensteina) ein.
The Moscow monorail operates on a 4.7 kilometer route in the north of the city and has six stations. It was opened in 2004 and built by the Swiss company Intamin. On 4 September 2015, train number 09 approaches the stop Улица Сергея Эйзенштейна (Ulica Sergeja Eisensteina).
Moscow Monorail Moskau
Zug 04 der Moskauer Monorail passiert am 04.09.2015 die vor der Station Выставочный Центр (Vystavochny Tsentr, dt: Ausstellungszentrum) gelegene Skulptur "Arbeiter und Kolchosbäuerin"
Train 04 of the Moscow Monorail passes the sculpture "Worker and Kolkhoz Woman" in front of the station Выставочный Центр (exhibition centre) on 4 September 2015

Trolleybus
O-Bus / Trolleybus

O-Bus Moskau / Trolleybus Moscow
Obus 6407 fährt am 4. September 2015 als Linie 73 auf die Haltestelle Аргуновская улица (Argunovskaja ulica) zu
Trolleybus 6407 on the approach to the stop Аргуновская улица (Argunovskaya ulica) on 4 September 2015
Pfeil rechts
Rundreise / Round trip: Sankt Petersburg / Saint Petersburg
Photo